HECTRON FILTRATIONSLöSUNGEN
TECHNOLOGIE

Filter reinigung über eine Absaugrampe

Funktionsprinzip: Selbstreinigende Filter - Baureihe AG :

Filtration. Die Filtration erfolgt über ein zylindrisches Filtersieb. Sobald das Filtersieb verunreinigt, d. h. verstopft ist, erkennt ein Druckregler die Druckdifferenz zwischen Ein- und Austritt und löst einen Reinigungszyklus aus (Rückspülung).

Reinigung. Die Reinigung erfolgt über eine Absaugrampe, die eine Rückspülung an den öffnungen der Rampe auslöst. Die Rampe durchläuft eine komplette Umdrehung und befreit dadurch die gesamte Filtersiebfläche von allen Verschmutzungen.

Ausschleusen. Während der Reinigung öffnet sich ein Magnetventil und die Schmutzpartikel werden mit einer geringen Menge an Rückspülflüssigkeit aus dem Filter ausgeschleust.